Ein CO2 neutraler Brennstoff - Holzpellets

Mit Holzpellets umweltfreundlich heizen

Das Heizen mit Pellets ist besonders umweltfreundlich und preiswert. Die MOWAG Maier & Cie. GmbH liefert Holzpellets als lose Ware in die Regionen Hochrhein und Südschwarzwald. Die getrockneten und gepressten Holzspäne haben Ihren Vorteil in den erstklassigen Heiz- und Brennwerten. Es kommt daher auch kaum zu Rückständen. Holzpellets können zusätzlich auch deutlich platzsparender gelagert werden als zum Beispiel Hackschnitzel.

Mit innovativen Pelletheizungen heizen Sie CO2-neutral und günstig.
In vielen Bereichen gelten Holzpellets daher als beliebteste Variante unter den Biomasseheizungen.

Pellets – Sackware

Bei der MOWAG Maier & Cie. GmbH können Sie Ihre Holz-Pellets auch einfach und bequem als Sackware am Lager in Lauchringen abholen. Die Pellets sind im praktischen 15 kg-Sack erhältlich.

Wie werden Holzpellets hergestellt?

Holz-Pellets werden aus getrocknetem, naturbelassenem Restholz, beispielsweise Sägemehl oder Hobelspänen, ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln hergestellt. Unter hohem Druck werden diese Reststoffe dann zu Pellets gepresst, die alle Eigenschaften erfüllen, die von einem modernen Brennstoff erwartet werden.

Das sind die Vorteile vom Heizen mit Pellets

- krisensicher durch heimischen Brennstoff
- kurze Transportwege
- einfaches befüllen des Lagerraums durch Belieferung mittels Silowagen
- staubfreies und geruchsneutrales Einblasen
- geringes Lagervolumen
- effizienter und energiesparender Heizkessel

Kosten sparen und Pellet-Lagerraum regelmäßig reinigen 

Holz-Pellets sind ein natürliches Produkt und bilden bei jeder Bewegung in Ihrem Lagerplatz Abrieb und Staubpartikel. Diese können die Betriebssicherheit Ihrer Palletanlage in Mittleidenschaft ziehen. Daher reinigen Sie am besten im Turnus von ca. 2-3 Jahren Ihren PalletlLagerplatz gründlich. Somit können Sie oftmals teuren Störungen und unschönen Anlagenproblemen aus dem Weg gehen.

Wann ist ein Pellet ein "gutes Pellet"?

Um einen allgemeinen Standard von Holz-Pellets zu schaffen und damit die Betriebssicherheit Ihrer Pelletanlage zu gewährleisten, wurden in Deutschland sowie in Europa gewisse Standards eingeführt.

Die ISO 17225-2 A1 regelt u.a. die Mindestanforderungen an Größe, Beschaffenheit, Heizwert und Verbrennungsverhalten der Pellets.
Des Weiteren wurden im Sinne des Umweltschutzes Grenzwerte für Schadstoffe und Schwermetalle festgelegt, die nicht überschritten werden dürfen. Der Einsatz der Pellets in Pellets-Zentralheizungen ist gleichermaßen möglich wie der Einsatz in Pellets-Öfen.

Die Qualitätsmerkmale von MOWAG-Pellets

 Qualitätsmerkmale